Grundschule am Insulaner - Hanstedter Weg 11-15 12169 Berlin - 030 / 79 74 28 60
Unsere Grundschule am Insulaner
mit musikbetonten Zügen

Vorwort

Inhaltsverzeichnis (einblenden)


Vorwort

„In einem wankenden Schiff fällt um, wer stillsteht und sich nicht bewegt.“
Ludwig Börne, dt. Schriftsteller

 

In den letzten Schuljahren erlebten alle am Schulleben Beteiligten der Grundschule am Insulaner vielfältige Umbrüche, sowohl äußerlich durch bauliche Maßnahmen als auch in der personellen Zusammensetzung und Umsetzung vielfältiger pädagogischer Herausforderungen.

Im Herbst 2013 übernahm ich die Schule als Schulleiterin, traf auf engagierte Lehrkräfte sowie Erzieherinnen und Erzieher, die in ihrem Arbeitsalltag mit der Unruhe zu kämpfen hatten, die die Baumaßnahmen mit sich brachten.

Wir mussten uns kennen lernen, und der Prozess, das Miteinander konstruktiv zu gestalten, erforderte und erfordert von allen, auch zum aktuellen Zeitpunkt, durchaus vorhandene, stetige Bereitschaft, Anstrengung und Kreativität.

Altersbedingte Wechsel von Lehrkräften, das Ausscheiden des von allen sehr geschätzten Konrektors Ende des Schuljahres 2016 und der Start des neuen Konrektors führten zu Veränderungen in der Dynamik von Kommunikation und gewohnten Abläufen. Solche Veränderungen in der personellen Führung und Zusammensetzung des Kollegiums gehen bestenfalls reibungsarm vonstatten oder bringen auch Reibungsverluste mit sich, die jeder Beteiligte für sich überwinden lernen muss.

In der ersten Umbruchphase fand die zweite Schulinspektion statt, die im Ergebnis ein „freundliches, den Kindern zugewandtes Klima“ bescheinigte, aber auch klare Hinweise auf den Entwicklungsbedarf gab, dem sich alle am Schulleben Beteiligten mit großem Einsatz und auch Freude an der Gestaltung des Unterrichts und gemeinsamen Schullebens stellten und stellen.

An dieser Stelle gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Eltern und Kindern ein großer Dank für hohes Engagement, Schule und Unterrichtsqualität weiterzuentwickeln.

Der regionalen Schulaufsicht (insbesondere) in persona Frau Friebel gebührt mein aufrichtiger Dank für vielfältige und zu jeder Zeit zielgerichtete und engagierte Hilfestellung und Unterstützung für die Schulleitung und das gesamte Kollegium.

Herzlichen Dank auch allen Mitgliedern der Steuergruppe Schulentwicklung, die die Umsetzung der vom Kollegium geplanten Vorhaben begleitet und koordiniert haben und dieses auch weiterhin tatkräftig tun.

Dank an alle, die bei der Fortschreibung des Schulprogramms, das auch zukünftig einem stetigen Wandel unterliegt, mitgewirkt haben.

Neugestaltet ist unsere Homepage (https://www.grundschuleaminsulaner.de) unter Mitwirkung von Eltern und der Jugendkunstschule Steglitz-Zehlendorf. Hier finden sich Informationen zur Vielfältigkeit der Schule, dem Schulleben und zu aktuellen Ereignissen.

Gemeinsam wird es uns gelingen, das „Schiff“ auf Kurs zu halten und mit viel Engagement und Optimismus erfolgreich in ruhiges Fahrwasser zu führen.

 

Sandra Khalatbari, März 2018