Grundschule am Insulaner - Hanstedter Weg 11-15 12169 Berlin - 030 / 79 74 28 60
Unsere Grundschule am Insulaner
mit musikbetonten Zügen

Happylaner Tanzgruppe - Happy Steps

Happylaner Tanzgruppe - Happy Steps

Rahmenbedingungen

Die Ergänzende Förderung und Betreuung (EFöB) der Grundschule am Insulaner unterstützt den musikalischen Schwerpunkt durch eine Tanzgruppe. Im Unterschied zu der schulischen Tanz-AG wird die Tanzgruppe der Happylaner ohne Altersbeschränkungen einmal wöchentlich im Zeitraum von einer Stunde angeboten (Donnerstag 14:30 - 15:30 Uhr).
Die Tanzgruppe bereitet saisonale Aufführungen (z.B. Sommerfest, Weihnachtsfeier) vor.

Pädagogischer Leitfaden

Die Tanzgruppe bietet verschiedene Möglichkeiten des Bewegens zu unterschiedlichen Musikrichtungen oder Rhythmen an, um den Kindern einen umfassenden Einblick zu geben und ihren individuellen Musikgeschmack ausbilden zu können.
Die rhythmusunterstützenden Merksprüche vereinfachen den Lernprozess für die unterschiedlichen Tanzschritte (z.B.: „Wie-gen, Wechselschritt. Wie-gen, Wechselschritt. Rüber, Seite, hinter, Seite. Wie-gen, Wechselschritt.“). Die einzelnen Tanzsegmente werden schrittweise durch Nachahmung und Wiederholung in der Gruppe mit und ohne musikalischer Untermalung erlernt und gefestigt.
Die bunten Schwungtücher unterstützen die Bewegungsfreude der Kinder und regen zu noch ausgeprägteren Bewegungen der Gliedmaßen an.
Die Kinder erwerben einen Tanzausweis ihrer Farbwahl, um zu einer regelmäßigen Teilnahme nach dem Prinzip der Belohnung durch Smileys motiviert zu werden.

Kompetenzförderung / Präsentation

Gemeinsam Spaß mit Musik und den unterschiedlichen Arten der Bewegung zu haben, stellt bei den Happylanern einen hohen Stellenwert dar.
Im Rahmen des musikalischen Angebotes innerhalb der EFöB werden sowohl das Rhythmus- und das Körpergefühl, die Grobmotorik sowie das Denken über die Körpermitte tänzerisch gefordert und gefördert. Auch werden die Orientierung im Raum durch die Grundaufstellung sowie die eigene Koordination gestärkt und trainiert.
Durch die gemeinsame regelmäßige Bewegung wird das Gruppengefühl auch altersübergreifend gestärkt. Ein gemeinsames Tanzoutfit für die Auftritte unterstützt das Gruppengefühl und trägt zu einer Verantwortlichkeit für die Gruppe bei.
In dem Schonraum eines anderen Gebäudekomplexes werden die Kinder unterstützt, das individuelle Selbstwertgefühl sowie die Selbstwahrnehmung entwickeln zu können.

Das Erlernen der Tänze sowie die Auftritte vor Publikum führen zu gemeinsamen Erfolgserlebnissen, die zu einer Entwicklung der Kinder zu selbstbestimmten und selbstbewussten Persönlichkeiten beitragen. :)