Grundschule am Insulaner - Hanstedter Weg 11-15 12169 Berlin - 030 / 79 74 28 60
Unsere Grundschule am Insulaner
mit musikbetonten Zügen

Entwicklungsvorhaben

Inhaltsverzeichnis (einblenden)


Entwicklungsvorhaben

Entwicklungsschwerpunkte  Schuljahr 2017/2018
Der Inspektionsbericht 2016 zeigt der Schule deutlich ihre Arbeitsschwerpunkte auf. Daraus ableitend haben sich folgende Entwicklungsvorhaben entwickelt.

 

Thema

Maßnahmen
Ziel, Hintergrund, Indikator

Zeitplanung
Bis wann

Verantwort-

lichkeit

Unterricht -
Individualisierung von Lernprozessen

Ziel: 
Berücksichtigung der Verschiedenheit von Schülern aller Lerngruppen hinsichtlich der Lernstände, Leistungsfähigkeit, Interessen und des Entwicklungsstands.

Hintergrund:  Im Schuljahr 2016/17 arbeitete das Kollegium mit verschiedenen externen Anbietern zu den Themen „Umgang mit Vielfalt“ und „Differenzierung im Unterricht“. Parallel dazu wurden gegenseitige kollegiale Hospitationen mit den Beobachtungsschwerpunkten Strukturierung der Stunde, Individualisierung von Unterricht sowie Kooperatives Lernen durchgeführt.

Maßnahmen: 
Gestaltung der Klassenräume als Lernumgebung
Gemeinsame Unterrichtsplanung  in Teamstunden
Gegenseitiger Austausch auf Studientagen, Fachkonferenzen und anlässlich kollegialer Hospitation zu Verfahren des differenzierten und individualisierten Lernens

Indikatoren:
Schüler können  im Unterricht  unterschiedliche Aufgaben (verschiedene  Niveaustufen) bearbeiten und Lernmaterialien verwenden.
Schüler lernen  unterschiedliche Lernwege, Lösungsansätze und Arbeitsformen kennen.

Alle Klassenräume verfügen über Differenzierungsmaterial.        
Ende Schuljahr 17/18

Schulleitung

Kollegium

Fachkonferenzleitungen

Kommunikationskultur

Ziel: Transparenter Kommunikationsfluss zwischen Kollegium, Gremien, Eltern und  Erziehern.

Hintergrund: Die Schule hat nach der Inspektion 2016 auf einem Studientag und in Fortbildungen ihre bestehenden Kommunikationsstrukturen reflektiert und konsequent an Veränderungen gearbeitet.

Maßnahmen:
Verlässliche Arbeit der Steuergruppe im kontinuierlichen Austausch mit Kollegium und Gremien

Erarbeitung des Schulprogramms unter Einbeziehung aller am Schulleben beteiligter Gruppen

Teamstunden zur gemeinsamen Unterrichtsplanung

Leitungsrunde SL und EFöB wöchentlich

Kooperative Sprechstunde (Schule/SiBUZ)

Kollegiale Praxisberatung

Kollegiale Hospitation jahrgangs- und fachübergreifend

Festgelegte Kommunikationswege zwischen Kollegium,  Eltern und Erziehern

Zeitnahe Information an die Eltern zu Lernstandserhebungen,

Ergebnissen und Maßnahmen

Stets aktualisierte Homepage

Pflege von Präsentationsflächen

 

Indikator:  Zweimal jährlich informiert die Schule über die Ergebnisse der Befragung zur Kommunikationskultur.

 

Das Schulprogramm liegt in Abstimmung mit allen am Schulleben beteiligten Gruppen Ende des 2. Schulhalbjahres 17/18 vor.

laufend

Juli 2018

Mitglieder der Steuergruppe

Schulleitung

Kollegium

EFöB

Umsetzung und Evaluation des Schulinternes Curriculum

Ziel:
Konsensbildung am Ende des Schuljahres 17/18 über die Handhabung des SchiC

Hintergrund:
Das Kollegium hat das SCHIC Ende Dezember 2017 fertiggestellt und erprobt es im Laufe des Schuljahres.

Maßnahmen:

  • Einarbeitung Teil A und Verknüpfung mit B und C
  • Die Unterrichtsarbeit erfolgt auf der Grundlage des SchiC.
  • Austausch in Fachkonferenzen im Umgang mit SchiC.

Indikator:
Rückmeldung der Kollegen anhand eines Fragebogens mit dazugehörigen Items.

Januar 2018
 

laufend



Ende Schuljahr 17/18

SL

FL

Fachkollegen