Grundschule am Insulaner - Hanstedter Weg 11-15 12169 Berlin - 030 / 79 74 28 60
Unsere Grundschule am Insulaner
mit musikbetonten Zügen

2. Spieltag

Zweiter Spieltag der Schul-WM 2018 – Turnier der Klassen 1 & 2 am 15.06.18

Nach dem tollen Auftakt am Dienstag waren heute die Klassenstufen 1 und 2 am Ball – für alle das erste große Schulturnier! Auch hier hatten sich alle Klassen Trikots gestaltet und tolle Fanausrüstungen überlegt. Die Stimmung war hervorragend!

Spanien (1a) und Frankreich (1b) eröffneten das Turnier mit einer engen, spannenden, wenn auch manchmal noch etwas chaotischen Partie, die die Franzosen kurz vor Schluss mit 1:0 für sich entscheiden konnten. Dieser späte Treffer bedeutete rückblickend bereits die Qualifikation der Franzosen fürs Halbfinale, denn es sicherte Platz 2 hinter Serbien (1c). Die stark besetzten Serben gewannen gegen Frankreich 2:0 und gegen Spanien 4:0 und wurden ihrer Favoritenrolle so gerecht.

Einen Favoritensturz erlebte dagegen die Vorrunde der zweiten Klassen: Die hoch gehandelten Schweden (2b) schafften gegen Marokko (2a) mit Müh und Not ein 1:1 und unterlagen gegen Kroatien (2c) mit 0:3 – das Aus, denn Marokko verlor gegen Kroatien nur mit 1:2 und kam über das Torverhältnis ins Halbfinale. Die Kroaten überzeugten auf ganzer Linie und wurden mehr als verdient Gruppenerster. Dabei profitierten sie auch von ihren starken Mädchen und der Regel, dass Mädchentore doppelt zählen - Sarah traf gegen Schweden, Alina gegen Marokko.

Im ersten Halbfinale gab es eine weitere Überraschung: Die Erstklässler von Serbien schalteten in einem hochspannenden Spiel die Zweitklässler von Marokko aus – 1:0 für die Jüngeren! Im zweiten Halbfinale bestätigte Kroatien seine starke Vorrundenleistung und setzte sich gegen mutig dagegenhaltende, aber doch deutlich unterlegene Franzosen mit 3:0 durch.

So geht es weiter: Im Spiel um Platz 5 werden sich Spanien und Schweden gegenüberstehen, im Spiel um Platz 3 Marokko und Frankreich. Beide Spiele müssen noch endgültig terminiert werden. Im Finale am 03.07. trifft Überraschungsteam Serbien auf die starken Kroaten – das wird sicher nochmal ein Highlight!
 



alt text