Grundschule am Insulaner - Hanstedter Weg 11-15 12169 Berlin - 030 / 79 74 28 60
Unsere Grundschule am Insulaner
mit musikbetonten Zügen

Klassen- und jahrgangsübergreifende Projekte


Klassen- und jahrgangsübergreifende Projekte

Leseprojekttage

Lesekompetenz fördern

In jedem Schuljahr findet an der Grundschule am Insulaner in der letzten Woche vor den Winterferien ein viertägiges Leseprojekt statt. Die Schüler können klassenübergreifend aus verschiedenen Projektangeboten wählen. Pro Doppelklassenstufe (1/2, 3/4 und 5/6) werden acht bis zehn verschiedene Lektüren angeboten. Am letzten Schultag vor den Winterferien berichten die Schüler ihren Klassenkameraden von ihren jeweiligen Projekten. Zum Abschluss wird bei den Schülern eine Umfrage durchgeführt, um die Wünsche der Schüler im nächsten Jahr noch mehr in die Planung einfließen zu lassen.


Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Bücher lesen bildet.

Denn nur wer liest, kann verstehen und auch andere Medien kompetent nutzen.
Als Bildungsprojekt der gesamten Buchbranche fördert der Vorlesewettbewerb seit ca. 60 Jahren den Spaß am geschriebenen und gesprochenen Wort und gibt starke Impulse für die Zukunftschancen junger Leser.
Im Vorfeld ermitteln die 6. Klassen in einem klasseninternen Wettbewerb ihre jeweils zwei besten Vorleser, die dann im Rahmen eines schulinternen Vorlesewettbewerbs vor einem großen Publikum (5. und 6. Klassen) und einer Jury (bestehend aus Schülern, Eltern und Lehrern) ihr Können unter Beweis stellen. Gelesen wird zuerst ein Text aus einem selbstgewählten Buch, dann ein Fremdtext. Hierbei wird besonders auf die Lesetechnik, die Textgestaltung als auch auf das Textverständnis Wert gelegt. Der ermittelte Schulsieger vertritt unsere Schule anschließend beim folgenden Bezirksentscheid.

 

Verkehrssicherheit

Im Rahmen der Aktion „Zu Fuß zur Schule“ organisiert der Verkehrsausschuss der Schule den Laufbus und den Schulwegausweis. Das Ziel dieser Aktion ist, dass die Schüler selbständig den Schulweg meistern und „Elterntaxis“ vermieden werden.
 

Gewaltprävention

Jedes Jahr bieten wir für die 5. und 6. Klassen in Kooperation mit der Berliner Polizei, ein vierstündiges Anti-Gewalt-und Präventions- Training an.

 

Suchtprävention

Für die 6. Klassen wird von der „Planungs - und Koordinierungsstelle Gesundheit 21“ ein vierstündiger Klassenworkshop zum Thema „Drogen und Sucht“ angeboten.

 

Sexualerziehung

Die Inhalte unseres sexualpädagogischen Angebotes orientieren sich maßgeblich an den Anliegen der Kinder. Darüber hinaus kommen in die sechsten Klassen zwei Sexualpädagogen in den Unterricht: Eine Frauenärztin für die Mädchen, ein Kinderarzt oder Sexualpädagoge für die Jungen.

 

Minimarathon

Jedes Jahr im September nehmen die Schüler auf freiwilliger Basis am samstäglichen Minimarathon teil.