Grundschule am Insulaner | Hanstedter Weg 11-15 12169 Berlin | 030 / 79 74 28 60 | Mo - Fr: 7 - 11 Uhr
Unsere Grundschule am Insulaner
mit musikbetonten Zügen

Woche vom 02.11. - 06.11.2020 - STUFE GELB

Stand: 30.10.2020 (Informationsverteilung via E-Mail)

Liebe Eltern, liebe Schul-, EFöBbeschäftigte,
jeden Donnerstag gibt es für jede Schule in Berlin eine individuelle Einstufung durch die Schulaufsicht und das Gesundheitsamt nach dem Corona-Stufenplan der SenBJF.
 
Die Einstufung für die kommende Woche (02.11.-06.11.2020) wird für alle Schulen in Steglitz-Zehlendorf bei   STUFE GELB   bleiben. 
 
Das Lüften (Stoßlüften mit Durchzug) muss zwingend entsprechend  den Vorgaben durchgeführt werden.
Es sollen Kohorten (feststehende Gruppen) gebildet werden, um die Schwierigkeit der Nachverfolgung durch das Gesundheitsamt bei einer vorherigen Durchmischung zu vermeiden.

Der Covid-19-Muster-Hygieneplan der SenBJF, der den Schulen am gestrigen Donnerstag (29.10.2020) zugegangen ist, wird für unsere Grundschule am Insulaner überarbeitet und auf unserer Homepage in der kommenden Woche zur Verfügung gestellt.
 
Den besonderen Bedingungen unserer Schule weiterhin Rechnung tragend, haben wir an der GS am Insulaner darüber hinausgehend für die Woche vom 02.11.-06.11.2020 einen ähnlichen Sonderplan - wie die Woche zuvor - erstellt.
 
Aktuelle Informationen der SenBJF leiten wir selbstverständlich zeitnah an Sie weiter und stehen für Rückfragen zur Verfügung.
 
Mit freundlichen Grüßen
Sandra Khalatbari
Rektorin




Einige Anpassungen/Veränderungen haben wir vorgenommen (rot kenntlich gemacht):

Unterricht findet statt…

  • Blockflöten-Instrumentalunterricht, Jahrgänge 2 und 3, klasseninterne Kleingruppen.
  • Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht, Lebenskunde,
Religionsunterricht der Islamischen Föderation findet klassenintern statt bzw. wird als Betreuungsstunde der jeweiligen Klasse durchgeführt.
  • ETEP (Jg. 2) klassenintern mit ausgewählten SchülerInnen
  • TLG (Temporäre Lerngruppen) in klasseninternen Kleingruppen
  • Klasseninterner Förderunterricht
  • Schwimmunterricht klassenintern


Unterricht entfällt…
  • Musikbetonung (Instrumentalunterricht –, Musik-AGs, …)
  • Wahlunterricht verpflichtend (WUV)
  • Alle weiteren AGs (Sport, Garten, Tanzen, …)
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Förderung der Lese-Rechtsschreibschwierigkeiten (LRS)
  • Klassen- bzw. jahrgangsübergreifender Förderunterricht


Allgemeines …
  • Der Regelunterricht nach der Berliner Stundentafel findet mit voller Gruppenstärke statt.
  • Die Ergänzende Förderung und Betreuung (EFöB) findet in vollem Umfang statt.
  • Schülerinnen und Schüler, die ab 7.30 Uhr das Schulgelände mit Mund-Nasen-Bedeckung betreten, verweilen bis zum Unterrichtsbeginn an ihrem jeweiligen Anstellplatz. (Wetterfeste Kleidung!)
  • Die Benutzung der Schulhöfe während der Schulpausen und in der EFöB-Zeit wird entsprechend der Klassenstufen zugewiesen.
  • In den von der Ergänzenden Förderung und Betreuung (EFöB) genutzten Schulgebäuden (Haus 20, Haus 30) verbringen die Schülerinnen und Schüler ihre Zeit in festen Klassen- bzw. Jahrgangsgruppen.
    Außerhalb der zugewiesenen Klassenräume wird der Mund-Nasen-Bedeckung getragen.
    Im Früh- und im Spätmodul werden die Schülerinnen und Schüler nach Klassenstufen getrennt.
  • Die Essenssituation in der Mensa wird entzerrt durch folgende Aufteilung:
    1./2. Klassen: in der 5./6. Stunde
    3./4. Klassen: nach der 6. Stunde (Bitte die Menge des mitgegebenen Frühstücks anpassen)
    5./6. Klassen: 2. große Pause
  • Die SchülerInnenbibliothek bleibt weiterhin geschlossen.
  • Die Pflicht zum Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung in geschlossenen Räumen/Fluren
(nicht im Unterricht und nicht in der EFöB) besteht weiterhin.